Renishaw PH20

Der PH20 Tastkopf ist ein weiteres innovatives Messtasterprodukt von Renishaw zur Leistungsoptimierung von Koordinatenmessgeräten (KMG).

Erstmalig ist die 5-Achsen-Technologie für taktil schaltende Tastsysteme auf KMG aller Größen erhältlich.

Der PH20 ist lieferbar mit Ihrem neuen KMG bzw. als Nachrüstung für bestehende Messmaschinen.

Gesteigerter Messdurchsatz

Die einzigartige "Head touch"-Methode (Kopfantastung) des PH20 Systems ermöglicht die Erfassung von Messpunkten durch Bewegung des Kopfes und nicht der KMG-Struktur. Da nur die schnelle rotatorische Bewegung des Kopfes verwendet wird, können Punkte schneller, mit einer höheren Präzision und verbesserter Wiederholgenauigkeit, erfasst werden.

Außerdem sind zeitaufwendige Indexierungen des Kopfes dank der 5-Achsen-Bewegung nicht mehr notwendig. Zusammen ergeben diese Geschwindigkeitssteigerungen typischerweise einen dreimal höheren Durchsatz im Vergleich zu herkömmlichen Systemen.

Leichter Zugang zu Merkmalen in allen Winkelpositionen

Die unbegrenzten Positionierungsmöglichkeiten des PH20 garantieren einen optimalen Zugang zu Merkmalen bei minimalen Tastereinsatzwechseln.

Die simultane Bewegung in 5-Achsen ermöglicht Messungen größerer Werkstücke auf einem KMG, da der für die Kopfrotation benötigte Platz um das Werkstück herum minimal ist.

Der PH20 richtet sich automatisch zum Werkstück-Koordinatensystem aus und vermeidet somit Messtasterkollisionen und den Bedarf an genauen Spannvorrichtungen.

Schnelle Kalibrierung

Das einzigartige, für den PH20 Tastkopf entwickelte Kalibrierverfahren bestimmt Kopfausrichtung und Messtasterposition in einem einzigen Arbeitsgang und ermöglicht nachfolgende Messungen in jeder Winkelposition. (Eine verbesserte Messleistung steht bei Bedarf durch eine Kalibrierung der Messtasterspitze in der Orientierung des Merkmals zur Verfügung.)

Diese enorme Zeitersparnis summiert sich besonders bei regelmäßigen Wiederholkalibrierungen, die notwendig sind, um den Qualitätsprozessen zu entsprechen bzw. nach einer Messtaster-Kollision.

Integrierter standard TP20 Messtaster

Der PH20 Tastkopf wird mit den bewährten TP20 Messtastermodulen, die verschiedene Antastkräfte, Richtungspositionen und Verlängerungen bieten, kombiniert, um so den jeweiligen Anforderungen gerecht zu werden. Die abnehmbaren Module bieten Kollisionsschutz und können unter Verwendung des MCR20 Wechselsystems automatische gewechselt werden.



Produktvideos vom PH20 im Einsatz

Durch die 5-Achsen-Technologie können einzelne Punkte auf dem Werkstück schneller und präziser vom PH20 erreicht werden.

Auf derselben Messmaschine erreicht der PH20 im Vergleich zu einem gewöhnlichen Tastkopf die dreifache Geschwindigkeit.